Webinar: Welches Fahrrad passt zu mir?


Du hast Angst das falsche E-Bike zu kaufen?
Oder fragen zu zu einem bestimmten Modell?

Mittwoch 14. April 2021
20 Uhr

Mittwoch 14. April 2021
20 Uhr

Was brauche ich für das Webinar?

 

Wenn du dich sorgst ein falsches Rad zu kaufen, oder einfach Fragen zu einem bestimmten Fahrradmodell hast dann bist du hier genau richtig. Wir haben eine Online-Veranstaltung ins Leben gerufen um genau solche Fragen zu beantworten, auf die du sonst keine Antwort bekommst. Und das ganze ist vollkommen kostenlos.

Inhalte

Wann ist ein Rad unpassend?

Es gibt viel Auswahl, viele Modelle und viele Kategorien an Fahrrädern. Wenn du das falsche Rad hast merkst du das vielleicht, wenn du damit nicht so viel Spaß hast wie ursprünglich erwartet, körperliche Beschwerden verursacht oder für die Strecken die du normal fährst nicht geeignet ist.

Was kann beim Radkauf schon schiefgehen?

​Viel! Die falsche Rahmengröße, unpassende Ergonomie und somit körperliche Beschwerden oder langfristig sogar Schäden, rausgeworfenes Geld und ein Rad, dass nur im Keller oder der Garage steht weil man nicht gern damit fährt.

Warum der richtige Händler wichtig ist

Ein Fahrradhändler muss weit mehr leisten können als nur ein Rad zu verkaufen. Er muss dich einschätzen und beraten können, die richtigen ergonomischen Einstellungen am Rad vornehmen und auch nach dem Kauf im Servicefall für dich da sein.

Warum machen wir das?

Ganz einfach: Wir haben oft die Erfahrung gemacht, dass Kunden mit Bikes zu uns kommen mit denen sie nicht zufrieden sind. Das wollen wir ändern. Das Fahrrad spielt eine wichtige Rolle in der Mobilität der Zukunft und wir tragen so unseren Teil dazu bei.

Der richtige Einsatzzweck

Jeder nutzt sein Rad anders. Manche zum Pendeln im urbanen Raum, manche sowohl zum Pendeln als auch für die Wochenendtour und manche fahren die verrücktesten Trails. Wichtig ist es also, den Bedarf richtig zu ermitteln und dann das passende Rad dafür zu finden.

Oft unterschätzt: Ergonomie

​​Ergonomie ist eines der wichtigsten Themen auf dem Rad. Denn das Radfahren ist eine sehr körperliche Sache. Sattel und Griffe als Schnittstelle zwischen Körper und Rad müssen angemessen gewählt und justiert sein. Und vor allem muss die Rahmengeometrie des Rads stimmen. Diese lässt sich nämlich im Nachhinein nicht mehr ausbessern.

Was brauche ich für das Webinar?

 

Nicht mehr als einen Laptop, PC, Handy oder Tablet um dem Webinar beizutreten. Die Teilnahme ist völlig kostenlos und unverbindlich. Wir wollen auch keine Daten von dir für Werbezwecke, außer natürlich du möchtest in unseren News-Verteiler aufgenommen werden.
Wenn am Ende des Webinars eine Hand voll Teilnehmer schlauer geworden bzw. ihrem Traumrad einen Schritt näher gekommen sind, dann haben wir unser Ziel erfüllt und sind zufrieden!

 

So läuft das Webinar ab

Es ist ein großer, virtueller „Raum“ in dem sich die Teilnehmer versammeln. Du musst nichts weiter tun als zuhören (zeigen musst du dich natürlich auch nicht). Natürlich hast du aber am meisten vom Webinar wenn du ein paar Fragen mitbringst. Wir beantworten diese gerne währenddessen oder danach.

Den Zugang bekommst du bei der Anmeldung sowie kurz vor Start des Webinars nochmal per E-Mail zugeschickt. Einfach zum Seminarbeginn auf den Link klicken und fertig.

So funktioniert es

Du klickst auf den Button um dir deinen Platz zu reservieren. Dort erhältst du dann eine Mail mit einem Link, der zum Webinar führt. Du bekommst diesen Link auch nochmal in einer Erinnerungsmail. Diesen öffnest du dann einfach vor Beginn des Webinars. Das war’s schon!

Während des Online-Seminars kannst du Fragen im Chat stellen und wir Antworten darauf. Bei Bedarf kannst du die Fragen auch per Sprachchat stellen.