FINDE DEN PERFEKTEN SATTEL FÜR DEIN FAHRRAD

Du würdest gern mehr fahren aber der Sattel drückt? Fahrradfahren sollte keine Schmerzen bereiten.

DER SATTEL IST DIE WICHTIGSTE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN FAHRRAD UND MENSCH.

Entscheidend ist die richtige Sattelbreite. Wenn der Sattel zu schmal ist, dann werden empfindliche Nerven und Muskelansätze gereizt oder bei Männern sogar abgeklemmt. Aber ein zu breiter Sattel ist auch schlecht, denn dann reibt die Hose an der Sattelnase. Die richtige Breite ist daher wichtig.

Optimale Sattelbreite

Entscheidend ist auch welches Rad du fährst, deine Sitzposition sowie deine Fahrgewohnheiten.

Aber woher weißt du die richtige Breite oder welcher Satteltyp zu deinem Rad und deinen individuellen Fahrgewohnheiten passt?

Dafür haben wir eine Lösung!

In unserem Sattelcheck kannst du nicht nur ermitteln welche Sattelbreite du brauchst sondern auch welcher Sattel für deine Anforderungen sowie deinen Fahrstil in frage kommen. Schließlich soll dein neuer Sattel auch zu deinem Fahrrad und deinen individuellen Anforderungen passen.

Um den Sattelcheck durchzuführen musst du nur ein paar Fragen beantworten sowie den Abstand deiner Sitzknochen wissen. Dazu brauchst du aber nicht mehr als einen Zollstock und ein Stück Messpappe.

Das brauchst du:

  • Maßband, Lineal oder Zollstock
  • ein Stück (Mess-)Pappe
Messpappe hier bestellen

Falls du kein Stück brauchbare Pappe hast kannst du hier unser Messpappen-Set bestellen.

SATTELCHECK