Nutzungsbedingungen

Die App kann nur von vit:bikes-Mitarbeitenden und seinen Partnerunternehmen genutzt werden. Die App ist Teil der Unternehmenskommunikation von vit:bikes. Bei den Inhalten handelt es sich um interne Unternehmensinformationen sowie personenbezogene Mitarbeiterdaten.

Verhaltensregeln
Die Serviceorganisation und die Mitarbeitende (im folgenden Nutzer genannt) sind sich darüber einig, dass die App ausschließlich auf mobilen Endgeräten des Nutzers eingesetzt werden darf, zum Lesen und Kommentieren der zur Verfügung gestellten Informationen sowie zur Interaktion mit weiteren in der App angemeldeten Nutzern.

 

Das mobile Endgerät muss über ein Passwort geschützt sein!

  • Dem Nutzer wird die erforderliche App über die App Stores zur Verfügung gestellt. Der Service behält sich vor, die App anzupassen.
  • Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Kompatibilität, Verfügbarkeit oder vollen Funktionsumfang der App.
  • Die mobilen Endgeräte müssen stets mit einem rechtmäßig erworbenen und nach Herstellervorgaben gepflegten Betriebssystem betrieben werden.
  • Der Einsatz von „Jailbreaks“ und „gerooteten“ Endgeräten ist dem Nutzer untersagt.
  • Für die Speicherung und Bearbeitung von Geschäftsdaten gelten die für vit:bikes allgemein gültigen Richtlinien.
  • Die Passwörter oder PINs unterliegen der Geheimhaltungspflicht und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die mobilen Endgeräte sind so zu sichern (ausloggen), dass Dritte keinen Zugang zu den dienstlichen Daten erhalten.
  • Diebstahl oder Verlust der mobilen Endgeräte ist per Mail an office@vitbikes.de unverzüglich anzuzeigen.
  • Für den Fall, dass der Nutzer einen Verdacht oder Kenntnis hat, dass geschäftliche Daten Dritten zugänglich sind, hat er dieses unverzüglich an office@vitbikes.de zu melden.

 

XYZ-Netiquette

Höfliches Miteinander
Wir freuen uns über die rege Teilnahme aller Mitarbeiter an unserem Social Intranet. Allerdings gilt auch bei hitzigen Themen und Diskussionen: Die Höflichkeitsformen und Verhaltensregeln, die Sie bei einer Unterhaltung von Angesicht zu Angesicht einhalten würden, müssen Sie auch im Social Intranet wahren.

Geltende Gesetze und soziale Normen einhalten
Beleidigungen, Provokationen, Rufschädigung und Diskriminierung haben im Social Intranet nichts zu suchen. Alle Beiträge, die gegen geltendes Gesetz verstossen, sind selbstverständlich untersagt.

Urheberrecht bei Verwendung fremder Inhalte beachten
Beachten Sie das Urheberrecht bei Verwendung von fremden Inhalten wie Bildern, Texten und anderen Medien. Befolgen Sie die in der Schweiz bestehenden Gesetze: Es gilt beispielweise das Recht am eigenen Bild und das Urheberrecht für Musik, Artikel und Programme. Geben Sie bei Verwendung fremder Inhalte immer den Autor und die Quelle bzw. den Link zur Website an. Informieren Sie sich im Zweifelsfall beim Inhaber der Website, ob Sie den Inhalt verwenden dürfen. Auch bei Creative Commons-Lizenzen müssen Sie Urheber und Quelle angeben. Achten Sie darauf, Veränderungen am Original zu kennzeichnen.

Auf Sicherheit achten Schützen Sie Ihren Account.
Wenn Sie sich über ein von Ihnen privat genutztes Gerät einloggen, sorgen Sie dafür, dass dieses ausreichend geschützt ist und beispielsweise über ein aktuelles Anti-Viren-Programm verfügt. So schützen Sie sich selbst davor, dass Fremde Zugriff auf Ihren Account erhalten und Inhalte in ihrem Namen posten können. Zudem kann hierdurch sichergestellt werden, dass unternehmensinterne Inhalte aus dem Intranet nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Daher achten Sie auch beim Teilen fremder Inhalte darauf, dass diese keine Viren enthalten oder verbreiten können.

Rolle der Moderatoren respektieren
Die Moderatoren des Social Intranets helfen Ihnen bei Fragen und Anregungen gerne weiter. Zudem achten sie auf die Einhaltung der Netiquette, um eine möglichst reibungslose Zusammenarbeit sicherzustellen und für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen. Bei Nichtbeachtung der Netiquette behalten sich die Moderatoren vor, Beiträge ganz oder teilweise zu löschen. Zudem kann der Moderator den Account eines Mitarbeiters bei wiederholter Missachtung deaktivieren.

 

Netiquette:
Kommentare müssen sich auf das Thema des jeweiligen Posts beziehen

  • Respektieren Sie andere Nutzerinnen und Nutzer und deren Meinungen. Bleiben Sie fair und sachlich und bedenken Sie, dass die Kommunikation auf dieser Plattform öffentlich stattfindet und dass Sie Kommentare in Ihrem Namen zeichnen.
  • Die Moderatoren behalten sich das Recht vor, Beiträge, die diesen Regeln nicht entsprechen, ohne Angaben von Gründen zu entfernen. Nicht erlaubt sind insbesondere folgende Inhalte:
  • Ehrverletzende Beiträge und Kommentare oder solche mit rassistischen, diskriminierenden, sexistischen, pornografischen, gewaltverherrlichenden, irreführenden oder gesetzeswidrigen Inhalten
  • Nicht jugendfreie oder anzügliche Äusserungen
  • Persönliche Angriffe
  • Spam, Kontaktanzeigen, Werbung und andere kommerzielle Inhalte
  • Aktivitäten, welche das einwandfreie Funktionieren der Intranet-Seiten beeinträchtigen, sowie das Hochladen von Dokumenten, die schädliche Viren oder ähnliches enthalten
  • Inhalte, die gegen Rechte von vit:bikes, ihrer Angehörigen und Dritter verstossen.

 Als Teilnehmer des vit:bikes Social Intranets erklären Sie sich mit der vorliegenden Netiquette einverstanden. Bei Fragen, Anregungen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne unter office@vitbikes.de zur Verfügung.